“Ich arbeite in La Barca, denn es handelt sich um ein Projekt, wo junge Leute die Möglichkeit haben, weiter zu studieren. Außerdem gibt es nicht nur Nachhilfeunterricht, sondern auch Betreuung bei komplizierten Situationen.“

Milagro, Englischlehrerin

Wir möchten, dass unsere Jugendlichen eine Chance bekommen.

Wir sind La Barca, ein eingetragener Verein. Unser Hauptziel ist, Jugendlichen
zu helfen, die sich in einem sozial und wirtschaftlich ungünstigen Umfeld befinden.

Wir bieten ihnen einen Raum, in dem sie sich willkommen und geschätzt fühlen, wo sie Hilfe bei den Hausaufgaben, ein Mittagessen, eine Zwischen-mahlzeit, Zugang zu Informationsmaterial und persönliche Unterstützung erhalten, um einen Sekundar- und Hochschulabschluss zu erreichen.

Der Verein arbeitet mit den Familien und Institutionen zusammen, mit denen die Jugendlichen in Verbindung stehen.

Im Jahr 2003 gründeten wir den Verein La Barca und schufen dadurch einen rechtlichen Rahmen für unser Sozial- und Erziehungsprojekt sowie weitere zukünftige Projekte.

 

Wir sind ein Team mehrerer Orientierungen, Berufe und Freiwillige, die gemeinsam mit Vereinen und den Familien arbeiten.

Vorstand
Natalia Gallazzi
Sergio De Suto Nagy
Marcelo Lafont
María Rosa Sorol
Juan Manuel Negro
Enrique Gallazzi
Leticia Vita
Nicolás Magliola
Giselle Ugartemendía

Leitern
María Alejandra Pollak

Ressourcenmanagement
Mariana Carbó

Lehrer

Ein Team von Lehrern und Freiwilligen begleitet die Jugendlichen

Psychopädagogin
Matilde Jáuregui

Küche
Ana Mansilla

Webmaster
Cecilia Acuña (Freiwillige)

Buchführung
Sebastián Palacio (Freiwillige)

Wir danken Betina Heyer, Silvia Kempe, Christian Fuhrmann-Kempe, Vanesa Futac, und Juan Pablo Escujuri für die Übersetzung des Textes.

Unsere Geschichte

 

1991

Gründung von La Barca in der Kirche Santa María Magdalena in Florida.

 

1993

Unsere Gemeinde trifft sich mit den Benediktinern, und zwar mit Pater Pedro Alurralde, Pater Enrique Contreras, Abt des Klosters Los Toldos, der uns bei dieser Initiative als Referent begleitete.

 

1995

Am 2. Oktober legten wir Bischof Casaretto unseren Entwurf vor, Bischof von San Isidro, der interessiert diesem Entwurf folgte.

 

2003

Gründung des Vereins “La Barca” mit einem juristischen Rahmen.

 

2004

“La Barca” mietet ein Grundwesen in Munro, Vicente López, wo unser Entwurf beginnt.

 

2011

Umzug zum eigenen Grundstück in Munro.

 

2015

Zweiter Sitz in Don Torcuato.